Eine Checkliste für mobil arbeitende Masseure und Physiotherapeuten

TitelbildSo sind Sie auf alles vorbereitet: Nutzen Sie diese Checkliste, um sich mit allem Nötigen auszustatten.

1. Wählen Sie eine mobile Massage- oder Therapieliege

Wenn Sie noch kein Modell besitzen, sollten Sie die Zeit investieren, sich zu informieren und eine Behandlungsliege zu wählen, die Ihre Arbeit komplimentiert und Ihre Klienten überzeugt. Zuerst müssen Sie zwischen einer mobilen Massageliege oder einer mobilen Therapieliege wählen.

1.1 Klappbare Massageliegen

Für mobile Massagen benötigen Sie eine klappbare Massageliege. Diese können Sie zusammenfalten und von A nach B transportieren. Es gibt Modelle mit Holzrahmen, leichtere aus Aluminium, Massageliegen mit Gesichtslöchern und solche mit hochstellbaren Rückenteilen. Gleichzeitig spielen die Polsterung und Größe eine Rolle. Um Ihnen einen besseren Überblick zu geben, vergleichen wir zwei beliebte Modelle.

Die BASIC III Flat von ZEN Massage Ware ist eine klassische, klappbare Massageliege, die speziell für den mobilen Einsatz entwickelt wurde. Sie bietet eine 5,5 cm dicke Polsterung aus hochwertigem Feinzellschaumstoff, sowie eine verstellbare Kopfstütze, welche den Nacken entlastet. Gleichzeitig verfügt die Massageliege über ein Gesichtslos, welches mit einem Füllpolster verschlossen werden kann und kommt mit einer Armschlaufe. Dies erhöht den Komfort Ihrer Klienten, wenn Sie diese in Bauchlage behandeln. Die seitlichen Armstützen der BASIC III Flat vergrößern zusätzlich die Liegefläche.

Blog_3er_Bilder_Gestelle_und_Gesichtsloch

Ähnlich und doch anders: Die mobile Massageliege Avalon XD von Earthlite ist ebenfalls sehr bequem, mit einer 7cm dicken Multi-Layer Polsterung. Die Avalon XD hat kein Gesichtsloch oder seitliche Armablagen, aber dafür bietet sie etwas ganz besonderes: eine Shiatsu Option. Sie können die Beine der Massageliege wegklappen, um sie so flach auf den Boden zu legen. Wollen Sie Shiatsu-Behandlungen anbieten? Dann ist dieses Modell perfekt für Sie. Zusammen mit der Avalon XD erhalten Sie eine Flex-Rest Kopfstütze, welche sich an den Klienten anpasst, um den Nacken optimal zu entlasten.

Tipp: Ihnen gefällt die mobile Massageliege Avalon XD, doch Sie wollen eine Armschlaufe? In unserem Shop können Sie diese einzeln erwerben. Sie eignet sich für alle mobile Massageliegen.

Blog_KW43_Tabelle_V2

1.2 Klappbare Therapieliegen

Mobil arbeitende Physiotherapeuten haben andere Anforderungen als Masseure und benötigen daher spezielle Therapieliegen. Die Polsterung darf nicht zu dick sein und oft werden ein Gesichtloch sowie ein hochstellbares Beinteil benötigt. Ein sehr gutes Beispiel für eine klappbare Therapieliege ist die ZEN PhysioTop.

Wie ihr Name ist bereits verrät, ist diese mobile Behandlungsliege speziell auf die Bedürfnisse von Physiotherapeuten zugeschnitten. Mit der PhysioTop haben Sie verschiedene Optionen, um Ihre Patienten zu behandeln. Nutzen Sie die seitlichen Armablagen für Behandlungen in Rückenlage, das Gesichtloch sowie die Armschlaufe bei Bauchlage. Ebenfalls lässt sich bei der ZEN PhysioTop das Rückenteil hochklappen. Die 10 Stufen ermöglichen verschiedene Positionen. So können Sie den Patienten in eine Sitzposition bringen oder die leichter Füße behandeln. Gleichzeitig ermöglichen Sie älteren oder körperlich eingeschränkten Klienten, einfacher wieder aufstehen zu können.

Wie auch die mobilen Massageliegen ist diese klappbare Therapieliege besonders stabil und in der Höhe verstellbar.

Tipp: Alle Modelle können ebenfalls in stationären Praxen verwendet werden. Sie eignen sich besonders gut bei kleinen Budgets.

2. Schöpfen Sie Ihre Möglichkeiten voll aus

Sie können Ihre mobile Therapie- oder Massageliege vergrößern, indem Sie eine Fußstütze besorgen. Diese lässt sich an den Kopfstützeneingang anbringen, welcher bei vielen Modellen von ZEN Massage Ware und Earthlite beidseitig zur Verfügung steht. So haben Sie an einem Ende die Kopfstütze und am anderen die Verlängerung. Da sich die Fußstütze jederzeit lösen lässt, können Sie selbst entscheiden, bei welchem Kunden sie benötigt wird.

Physiotop_-_FUPSTUTZE

Die Fußstütze ist 28 cm lang und in den gleichen Farben wie die ZEN Massageliegen erhältlich. Alternativ zur Fußstütze können Sie einen Papierrollenhalter nutzen. Dieser wird ebenfalls an den zweiten Kopstützeneingang angebracht. Der Papierrollenhalter ist in der Breite einstellbar und passt so an alle gängigen Massageliegen.

3. Schützen Sie Ihre mobile Behandlungsliege

Hygiene ist das A und O. Gehen Sie sicher, dass Ihre Therapie- oder Massageliege jederzeit sauber bleibt und geschützt ist. Massageöl, Schweiß, Make Up und Cremes verringern die Langlebigkeit sowie den Komfort Ihrer Klienten.

Sie können zwischen einem Spannbezug und Papiertüchern wählen. Oder Sie kombinieren beides: Ein frischer Bezug ist kuschelig weich und die Papiertücher sorgen dafür, dass Sie ihn nicht nach jeder Behandlung waschen müssen. Wenn Sie hingegen mit viel Öl arbeiten, empfehlen wir einen PU-Schonbezug. Diese sind öl- und wasserabweisend. Der Komfort bleibt natürlich bestehen.

Nutzen Sie in jedem Fall Einwegauflagen, egal ob Bezug oder nicht. Diese schützen Ihre Kopfstütze zuverlässig vor Make Up und Cremes. Sie bestehen aus weichem Fleece und hinterlassen keine Abdrücke im Gesicht.

Tipp: Egal wie gut Sie Ihre Behandlungsliege schützen, trotzdem sollten Sie diese sowie all Ihr Zubehör regelmäßig reinigen. Desinfektionsmittel von cosiMed sind wirksam gegen Bakterien, Pilze und umhüllte Viren. Vergessen Sie auch nicht, Bezüge oft genug zu waschen.

4. Runden Sie Ihre Ausstattung ab

Jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen? Fast! Folgende Dinge könnten ebenfalls nützlich sein und Sie in Ihrer Arbeit unterstützen:

  • Heizdecken: Sie spenden wohlige Wärme und erhöhen den Komfort.
  • Massageöl: Sie pflegen die Haut, duften gut und lassen Ihre Hände über den Körper gleiten.
  • Einreibungen: Perfekt für Physiotherapie. Sie haben eine ähnliche Wirkung zu Öls, sind jedoch griffiger.
  • Knierollen: Erhältlich in verschiedenen Formen und Härtegraden. Sie helfen Ihnen dabei, den Klienten zu positionieren und verschiedene Körperteile zu entlasten.
  • Klapphocker: Wenn Sie mal während der Behandlung sitzen müssen. Sie können für den Transport zusammengeklappt werden und wiegen nur wenige Kilos. Unsere Klapphocker sind in den gleichen Farben erhältlich wie die ZEN Massageliegen.

Check, Check und Check! Mit dieser Liste sind Sie bereit für Ihren ersten Hausbesuch. Gerne beraten wir Sie zusätzlich per Telefon oder vor Ort in unserem Showroom in Berlin Mitte.

Blog-Autor-Footer_MobilmcP2W55K2oHvK

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
NEU
Massageliege Zen BASIC III Flat
199,00 € * 269,00 € *
Zen Fußstütze für Massageliegen
29,00 € * 39,00 € *
Zen Papierrollenhalter
29,00 € * 49,00 € *
TIPP!
TIPP!
cosiMed Schnelldesinfektionsmittel
ab 15,95 € *
Inhalt 1 Liter
Cosimed Einreibung Orange (70 Vol. % 2-Propanol)
ab 69,95 € *
Inhalt 5 Liter (13,99 € * / 1 Liter)
Aroma Massageöl Lavendel | 100ml
13,90 € *
Inhalt 100 Milliliter
Massageöl Sesam von Øleuspá
ab 10,90 € *
Inhalt 250 Milliliter (4,36 € * / 100 Milliliter)
Massageöl Avocado von Øleuspá
ab 16,90 € *
Inhalt 250 Milliliter (6,76 € * / 100 Milliliter)
TIPP!
Zen Klapphocker aus Holz
39,00 € * 49,00 € *
Newsletter
Abmeldung jederzeit möglich. Mit dem Klicken auf "Anmelden" stimmen Sie zu, dass wir die Informationen zum Rahmen unserer Datenschutzbestimmung verarbeiten dürfen.