Momentan sind wir nicht unter unserer normalen Rufnummer erreichbar. Bitte nutzen Sie 030 / 27596830
Schnelle Lieferung in 1 - 3 Werktagen*
Deutschlandweit versandkostenfrei ab 99,-€2
30 Tage Rückgaberecht3
Kauf auf Rechnung und Ratenkauf4

Ayurveda - eine göttliche Heilkunst

Ayurveda - eine göttliche Heilkunst

Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, welche sich auf die ganzheitliche Harmonie von Körper, Geist und Seele konzentriert und in Asien wissenschaftlich gelehrt wird. Zu den zentralen Elementen gehören Massage- und Reinigungstechniken, die Ernährungslehre, spirituelle Yogapraxis und Pflanzenheilkunde. Ayurveda soll hierbei nicht nur Krankheiten heilen, sondern auch die Gesundheit fördern und die Vitalität erhalten.

 

Von der Entstehung bis an die Spitze

 

Der Ursprung des Ayurveda geht auf die Veden zurück, eine der ältesten philosophisch-spirituellen Schriften der Welt. Laut den Veden hat  Brahma, welcher in der indischen Philosophie als der Schöpfer des Universums gilt, Ayurveda geschaffen und anschließend diese Lehre durch Götter und Heilige auf die Erde gesandt. 

Mit dem Aufkommen des Buddhismus um 600 v. Chr. entstanden unter Kaiser Ashoka zahlreiche ayurvedische Universitäten und Krankenhäuser und die indische Gesundheitslehre erlebte somit ihr goldenes Zeitalter. Dieses endete jedoch, als die Mohammedaner um circa 1000 n. Chr. begannen, große Teile Indiens zu erobern und die ayurvedische Medizin somit zunehmend an Bedeutung verlor. 

Erst nach der Unabhängigkeit Indiens im Jahre 1947 wurde Ayurveda wieder als offizielles Medizinsystem angesehen und von der Regierung unterstützt. Heute gibt es über einhundert staatliche und private Institutionen, zudem wird in Asien Ayurveda als Universitätsstudium zur Erlangung eines Doktortitels angeboten. 

 Ayurveda

Die ayurvedische Massage

Im Ayurveda spielen Öl-Anwendungen eine große Rolle. Das erwärmte Öl wird auf der Haut verteilt und mit Streichungen einmassiert. Dadurch sollen Giftstoffe aus dem Körper geleitet werden und die Bioenergien, die sogenannten Doshas, kommen wieder ins Gleichgewicht. Das Ziel ist hierbei Krankheiten zu verhindern oder auch zu lindern.

Im westlichen Kulturkreis wird die Ayurveda Massage hingegen als reine Wohlfühlmassage angeboten. Durch die tiefenwirksamen Griffe wird die Muskulatur gelockert und der Lymphfluss angeregt, was einen Detox Effekt nach sich zieht. Die Pflanzenöle versorgen die Haut mit wertvollen Nährstoffen und hinterlassen ein seidig-glattes Gefühl. Zu den weiteren Zielen einer Ayurveda-Massage gehören eine verbesserte Schlafqualität, Stressabbau, die Verdauungsregulierung und die Stimulation von Haut, Muskeln und Venen. 

 

Das muss die Massageliege können

Für eine ayurvedische Behandlung muss die richtige Massageliege gewählt werden, damit sich die entspannende Wirkung voll entfalten kann. Die mobile Massageliege Zen Ayurveda wurde speziell für ölreiche Behandlungen konzipiert. Sie verfügt über einen ringsherum erhöhten Rand, welcher das Runterlaufen des Öls verhindert und somit ein sauberes Arbeiten ermöglicht. Nach der Ayurveda Massage lässt sich der Schutzbezug aus PU Leder einfach und schnell reinigen und schon ist die Liege wieder einsatzfähig.  Zudem ist die Zen Ayurveda über zwei Meter lang und in der Höhe verstellbar um ein komfortables Arbeiten zu garantieren.

Wenn Sie selbst gerne ayurvedische Massagen geben möchten, finden Sie bei und alles, was Sie brauchen - von der passenden Massageliege bis hin zum richtigen Öl.

Zen-Ayurveda-Liege 

Da fällt Abschalten leicht

Ayurvedische Massagen sind heute aus keinem Wellnesshotel mehr wegzudenken. Sie laden den Kunden dazu ein, sich eine Pause vom Alltag zu gönnen und einfach mal die Gedanken schweifen zu lassen. Nicht ohne Grund erfreut sich diese uralte Heilkunst noch heute großer Beliebtheit, denn Ayurveda, die “Wissenschaft des Lebens”, bedeutet Entspannung auf höchstem Niveau.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Abmeldung jederzeit möglich. Mit dem Klicken auf "Anmelden" stimmen Sie zu, dass wir die Informationen zum Rahmen unserer Datenschutzbestimmung verarbeiten dürfen.