Mobile Massageliegen und Massagestühle

In unserem Sortiment führen wir eine Vielzahl an Untersuchungsliegen, sowohl elektrisch als hydraulisch. Physiotherapeut oder Masseur - bei uns wird jeder fündig! » Mehr lesen

Klappbare Massageliege, mobile Massageliege, transportable Massageliege, Behandlungsliege, Behandlungsbank, Massagetisch, Massagebank, Therapieliege, tragbare Massageliege, mobile behandlungsliege, mobile behandlungsbank, massageliegen hausbesuch,
In unserem Sortiment führen wir eine Vielzahl an Untersuchungsliegen, sowohl elektrisch als hydraulisch . Physiotherapeut oder Masseur - bei uns wird jeder fündig! » Mehr lesen Klappbare... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mobile Massageliegen und Massagestühle
In unserem Sortiment führen wir eine Vielzahl an Untersuchungsliegen, sowohl elektrisch als hydraulisch. Physiotherapeut oder Masseur - bei uns wird jeder fündig! » Mehr lesen

Klappbare Massageliege, mobile Massageliege, transportable Massageliege, Behandlungsliege, Behandlungsbank, Massagetisch, Massagebank, Therapieliege, tragbare Massageliege, mobile behandlungsliege, mobile behandlungsbank, massageliegen hausbesuch,
Filter schließen

Unsere Massage- und Therapieliegen

Stationäre Massageliegen sowie elektrische und hydraulische Untersuchungsliegen sind für den professionellen Einsatz gedacht. Sie sind perfekt geeignet für:

  • Masseure - bequem und variabel zugleich
  • Physiotherapeuten - immer die perfekte Arbeitshöhe & Behandlungsfläche
  • Kosmetikstudios - leise und stabil
  • Tätowierer - extrem strapazierbar

Hydraulische Untersuchungsliegen werden lange und intensiv genutzt. Komfort und die Eigenschaften des Materials sind daher entscheidend. Die Massageliege sollte für Patienten, Kunden und Therapeuten gleichermaßen komfortabel sein. Achten Sie bei einer stationären Massage- oder Therapieliege auf die folgenden Eigenschaften.

Auf welche Kriterien sollte man bei der Auswahl einer stationären Therapieliege achten?

Folgende Eigenschaften sollten je nach Therapieform geprüft werden:

  • Höhe/Breite
  • Höhenverstellung
  • Polsterung
  • Material der Oberfläche
  • Beschaffenheit des Kopfteils
  • Belastbarkeit der Liege
  • Design

Was sind die Vorteile von elektrischen Untersuchungsliegen?

Elektrische, verstellbare Therapieliegen sind die richtige Entscheidung für den professionellen Einsatz in Praxen, Studios und Reha Einrichtungen – kurz gesagt überall dort, wo die Therapieliege einen festen Ort hat. Der Vorteil gegenüber mobilen Massageliegen ist, dass sie größer und höher sind sowie einen stabileren Stand haben.

Eine stationäre Massageliege muss nicht an Gewicht und Material sparen und kann somit den vollen Komfort bieten. Besonders angenehm sind die Behandlungen mit Höhenverstellung - am besten mit praktischem Fußschalter. So kann die Massageliege stets ergonomisch und elektrisch an den Therapeuten angepasst werden.

Tipp:

Gerade für ältere Menschen ist es einfacher, sich auf eine elektrische oder hydraulische Massageliege zu legen. Unsere Hebemotoren sind dabei extrem leise und zuverlässig.

Welchen Funktionsumfang haben unsere stationären und elektrischen Untersuchungsliegen?

Es gibt verschiedene Ausführungen, die sich z.B. in der Polsterung, dem Rahmen, und der Motorleistung unterscheiden. Doch alle stationären Behandlungsliegen bieten beste Voraussetzungen für eine angenehme, ergonomische Therapie. Dies wird garantiert durch:

  • weiches, geruchloses Material
  • qualitative Polsterung
  • hohe Stabilität und Belastbarkeit
  • ergonomische Höhenverstellung

Bei einigen stationären Therapieliegen kann man zwischen verschiedenen Breiten oder Polsterungen wählen. Manche Liegen punkten zusätzlich durch ein speziell umweltfreundliches Material, die Beschaffenheit des Kopfteils oder die Beinfreiheit während der Behandlung. Auch toll ist die integrierte Heizfunktion bei einigen Modellen, alle anderen können stattdessen mit einer Heizdecke ausgestattet werden.

Umfangreiche Garantie und Gewährleistung

Unsere stationären Liegen verfügen über zwei Jahre Garantie, über drei Jahre Motorleistung und einer lebenslanger Garantie für die Rahmen.

Wodurch entsteht ein extra „Wellness-Faktor“?

Für den Behandlungskomfort sorgen:

  • das weiche, geruchlose Material
  • die extrem leise Höhenverstellung
  • eine breitere Liegefläche
  • ein dickes, bequemes Polster
  • das ergonomische Kopfteil

Eine Extraportion Wohlfühlambiente entsteht durch hochwertige Holzrahmen, wie bei den Therapieliegen von Falkner. Sie sind wahre Blickfänge mit ihren auffälligen Gestellen.

Die mobile Massageliege: Ideal für Arbeiten außer Haus oder den flexiblen Einsatz in Studios

Neben stationären Liegen haben sich vor allem mobile Massageliegen einen Namen gemacht. Sie sind ideal für Masseure und Therapeuten, die auch Hausbesuche wahrnehmen, werden aber auch oft in Studios als kostengünstigere Alternative genutzt. Hier lassen sie sich einfach umstellen und den Bedürfnissen von Patient und Masseur anpassen. Im Vergleich zu den stationären Liegen kommt es bei den mobilen massageliege auf eine einfache Handhabung an. Dies wird zum einen durch die Klappfunktion erreicht, zum anderen durch ein geringes Eigengewicht und die Anpassbarkeit.

Eine mobile Massageliege muss strapazierbar sein

Eine gute mobile Massageliege lässt sich vor allem daran erkennen, dass sie trotz des geringen Eigengewichts und der portablen Bauweise strapazierfähig ist und einen angenehmen Liegekomfort bietet. Die gepolsterte Liegefläche ermöglicht es Patienten sich während der Massage zu entspannen und das volle Wellnesserlebnis zu genießen. Zudem sind unsere mobilen Massageliegen abwischbar, sodass sich Verunreinigungen leicht entfernen lassen.

Gute Massagelegen sind hochwertig verarbeitet und geruchlos

Die Qualität einer mobilen Massageliege lässt sich anhand der Materialien und Verarbeitung erkennen. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass das Material geruchlos und die Massagebank in der Höhe verstellbar ist. Die Einstellung erfolgt bei den mobilen Modellen dabei meist von Hand. Dagegen lassen sich immer mehr stationäre Liegen mittlerweile elektronisch und damit auf Knopfdruck einstellen. Dadurch wird Masseuren und Therapeuten eine ergonomische Arbeitsweise ermöglicht.

Achten Sie ebenfalls auf die Belastbarkeit. Diese darf trotz der mobilen Bauweise nicht eingeschränkt sein: Eine mobile Massageliege muss problemlos 100 Kilogramm standhalten können. Generell kann eine mobile Massageliege vielfältig Anwendung finden:

  • Kosmetikstudio
  • Tattoostudio
  • Praxen für Physiotherapie
  • Massagepraxen

Moderne Massageliegen: Die ideale Grundlage für zahlreiche Behandlungen

Bei einer erholsamen und entspannenden Massage darf die richtige Liege nicht fehlen. Moderne Massageliegen versprechen zum einen höchstmöglichen Liegekomfort für den Patienten, bringen zum anderen aber auch alles mit, um die Arbeit des Masseurs so komfortabel wie möglich zu gestalten. Die Einsatzgebiete moderner Massageliegen sind vielfältig:

  • Massagestudios
  • Physiotherapiepraxen
  • Kosmetikstudios
  • Tattoo Studios
  • Wellnesseinrichtungen

Je nach Einsatzbereich sollten die Massageliegen bestimmte Funktionen mitbringen. Gerade für Masseure und Physiotherapeuten ist es wichtig, dass die stationären Liegen in der Höhe verstellbar sind, sodass sich eine angenehme Arbeitshöhe erreichen lässt.

Massageliegen kaufen: Darauf gilt es zu achten

Bei der Auswahl guter Massageliegen müssen Sie mehrere Merkmale im Hinterkopf behalten. So sollten Höhe und Breite ebenso in die Kaufentscheidung einbezogen werden wie die Art der Polsterung. Auch die Ausführung des Kopfteils spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Dieses muss angenehm gepolstert sein und über eine ergonomische Form verfügen. Im Idealfall ist es ebenfalls verstellbar. Gute Massageliegen erkennen Sie außerdem an dem Material des Bezugs, das folgende Eigenschaften mitbringen sollte:

  • angenehmes Liegegefühl
  • pflegeleicht und abwischbar
  • robust
  • saubere Verarbeitung
  • geruchlos

Elektrische Massageliegen lassen sich einfacher einstellen

Wünschen Sie sich maximalen Komfort bei der Handhabung, sollte der Fokus auf elektrischen Massageliegen liegen. Diese Modelle lassen sich um einiges einfacher einstellen: Sie sind komfortabel zu handhaben, in wenigen Sekunden in die optimale Position gebracht und schonen die Kraft der Masseure. Die Höhenverstellung erfolgt hier meistens mit einem Fußschalter. Höhenverstellbare Massageliegen sind generell ergonomisch, da sie an die Körpergröße des Therapeuten angepasst werden können. Wichtig ist, dass eine gute Liege einen möglichst leisen Motor hat, sodass dieser während des normalen Praxisbetriebs nicht als störend wahrgenommen wird.

Newsletter
Abmeldung jederzeit möglich. Mit dem Klicken auf "Anmelden" stimmen Sie zu, dass wir die Informationen zum Rahmen unserer Datenschutzbestimmung verarbeiten dürfen.